Kakteenaussaat vom 25.11.10

Donnerstag, 2. Dezember 2010 Kakteen & andere Sukkulenten

Die umfangreiche November-Kakteenaussaat vom 25.11.10 (ein kosmischer Aussaattermin nach Maria Thun) haben wir dieses Jahr einmal komplett ohne Samenbeize oder sonstige pilzhemmende Mittel (wie z.B. Chinosol®) durchgeführt. Lediglich etwas Schachtelhalmextrakt wurde dem ersten Wasser beigegeben. Obwohl einige Samenportionen über 2 Jahre alt waren zeigt sich eine unerwartet hohe Keimquote (ca. 85%).






Wir sind am überlegen ob wir auch in Zukunft bei der Kakteenaussaat auf Mittel wie Aatiram und Chinosol® verzichten.
Nachts fällt die Temperatur im Anzuchtsystem auf 18,5°C und der Maximalwert liegt bei 27°C. Die Lichtanlage läuft von 10:00 - 24:00.
Aus Datenschutzgründen veröffentlichen wir dieses Jahr keine Aussaatlisten.


Sukkulentarium Muthandi/Abt.: Anzucht

Ambystoma mexicanum (Wildform) wieder im Sukkulentarium

Sonntag, 22. November 2009 AQuariZzzzmus

Unsere Axolotls sind wieder zurück!





Nach der grossen Aquarienausstellung in Ansbach kamen gestern die beiden Tiere fachgerecht transportiert hier im Sukkulentarium an.
In der Zwischenzeit haben wir ihnen ein 450-Liter Becken eingerichtet.





In dem Becken ziehen wir (im Schwimmzuchtbecken separiert) einen Salamandra salamandra auf (rechts oben im Bild unten), und es schwimmt darin eine ca. 75 Exemplare umfassende Population venezuelanischer Wildguppies . Die langsamen davon eignen sich als herrliches Lebendfutter und über die Standzeit des Beckens wird sich eine "schnelle Selektion" herausbilden.




Bleibt noch anzumerken das das Aquarium mit seinen mexikanischen Bewohnern als Giesswassertank für unsere kalkliebenden Kakteen&Sukkulentenzucht dient.

Besten Dank und Grüsse an den Zoo23/Ansbach für den artgerechten Aufenthalt

Novemberkakteenaussaat

Dienstag, 25. November 2008

läuft in diesen Minuten an.
Listen folgen.




Von Seeds



Hochbeetbau IV - Phase 3-5

Donnerstag, 31. Juli 2008 Gärtnerwissenschaft

Nachdem sich alles etwas gesetzt hat und mit Bokashi geimpft wurde, ging das Ganze hier erst einmal über in Phase 4. Dabei wurde 3-jähriger Pferdekompost (noch mit Mistwürmern) etwa 50cm aufgebracht und anschliessend gewässert.



Es wurden noch einige Trittplatten aus Naturstein im Hochbeet verlegt. Anschliessend mit Brennesseljauche 1:10 gestartet.


erste Bepflanzung mit Kürbis (Hokkaido) und Gelbsenf


Rückseite mit Hochbeet 3 im Bild vorne rechts


Phase 5 im Abendlicht eingeleitet (Sukkulentenpflanzungen)



Jetzt heisst es nur noch:"Giessen und geniessen"

Gewächshausnirvana

Dienstag, 10. Juni 2008 Neo-Fränkischer Schamanismus

(...) Manchmal sitzt man einfach lange nur auf seinem Gewächshaushockerchen, betrachtet die Kulturpflanzen und denkt sich "Ach ist das ein schönes Leben!" (...)

Aussaatkontrolle (nach 22 Tagen)

Dienstag, 29. April 2008 Gärtnerwissenschaft

Die Kakteen - Aussaat vom 26/03/08 steht nun auch zur Kontrolle als Diashow bereit.




Die Aufnahmen entstanden am 14/04/08.
Grüsse an die Kontrolleure!
-Euer Anzuchtslabor Muthandi-

Histologie du Peyotl (Tige)

Sonntag, 24. Februar 2008






aus: Le Peyotl- La Plante qui fait les yeux émerveillés ; A. Rouhier (1927)