Ambystoma mexicanum (Wildform) wieder im Sukkulentarium

Sonntag, 22. November 2009 AQuariZzzzmus

Unsere Axolotls sind wieder zurück!





Nach der grossen Aquarienausstellung in Ansbach kamen gestern die beiden Tiere fachgerecht transportiert hier im Sukkulentarium an.
In der Zwischenzeit haben wir ihnen ein 450-Liter Becken eingerichtet.





In dem Becken ziehen wir (im Schwimmzuchtbecken separiert) einen Salamandra salamandra auf (rechts oben im Bild unten), und es schwimmt darin eine ca. 75 Exemplare umfassende Population venezuelanischer Wildguppies . Die langsamen davon eignen sich als herrliches Lebendfutter und über die Standzeit des Beckens wird sich eine "schnelle Selektion" herausbilden.




Bleibt noch anzumerken das das Aquarium mit seinen mexikanischen Bewohnern als Giesswassertank für unsere kalkliebenden Kakteen&Sukkulentenzucht dient.

Besten Dank und Grüsse an den Zoo23/Ansbach für den artgerechten Aufenthalt

Gewächshausfreuden

Samstag, 7. Juni 2008 Gärtnerwissenschaft

...nichts ist schöner als jetzt Tag und Nacht alle 8 Gewächshausfenster offen zu haben. - Des Nachts erfrischen sich die Kulturen prächtig und tagsüber: Windiges Wüstenklima!

Programmhinweis fürs Wochenende

Freitag, 7. März 2008

Sonntag 09.03.2007 , 3SAT - 20:15




> Netter Ausklang eines langen Kaktusy-Wochenendes

Erlösung ist nahe

Samstag, 26. Januar 2008 Neo-Fränkischer Schamanismus





die sonnigen Tage derzeit lassen unsere Kaktusys schon wieder auf bessere Zeiten hoffen...

Sukkulentensamen aus Lavaderos, Wirikuta (10)

Donnerstag, 17. Januar 2008 Wirikuta

Die Sukkulenten aus Lavaderos,Wirikuta (Aussaat 06/09/07) wachsen im Winterquartier kräftigst weiter und entwickeln sich nun zu einem wahren Blütenwunder:





Die Identifizierung dieser Pflanzen ist weiter in Arbeit. Wir haben belgische Pflanzenexperten zu Rate gezogen, sämtliche Internetseiten durchforstet sowie telepatischen Kontakt mit unseren Axolotls aufgenommen >Wir haben wie gehabt nicht die leiseste Ahnung um was es sich hierbei handeln könnte...


Akkustisches Trauermückenvertreibungsmittel 1.0

Sonntag, 23. Dezember 2007 Gärtnerwissenschaft

hier haben wir ein akkustisches Trauermückenvertreibungsmittel entwickelt:

boomp3.com

Man kann bei uns einen Coupon anfordern, mit dem Berechtigungen zur Verwendung solcher Lösungen in Kultur erworben werden können. Auch ist eine Anleitung erhältlich. Wirkungsvoller wird das ganze nur noch, wenn dabei die Formel :"KamLoDh Mukébé Biku EskOLanD" 2 mal rückwärts sowie einmal andersherum dazu gechantet wird.

Kampfeinheit III/-s.u.k.k
Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi

Lophophora - Querschnitt (histologie de peyotl)

Mittwoch, 12. Dezember 2007







aus: Le Peyotl- La Plante qui fait les yeux émerveillés ; A. Rouhier (1927)