Sukkulentensamen aus Lavaderos, Wirikuta (13)

Donnerstag, 24. April 2008 Wirikuta

Vor etwa 4 Wochen haben wir die extrem kleinen Blüten der Sukkulenten aus Lavaderos, Wirikuta bestäubt. An die Methode mit der Pinzette war nicht zu denken und auch mit dem Pinsel ging es kaum hinein zu den Pollen. Also wurde die "Stäbchen-Methode" angewandt, und das mit Erfolg:





hier sind die eingetrockneten Früchte zu sehen. Bei Berührung springen diese auf und der staubfeine Samen kullert durchs Land...


Beim ersten Pikieren waren wie sehr überrascht eine Rübenwurzel zu entdecken!

Wir haben nun etwa 300 Samen geerntet, gesäubert und eingetütet. Nun ist der erste Vegetationszyklus abgeschlossen und es geht wieder von vorne los. Somit haben wir unser erstes Ziel erreicht. Das nächste wird die Bestimmung dieser Pflanzen sein...

Es rätselt und kultiviert weiter
Euer Sukkulentarium Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi

Umfragen des Sukkulentarium Muthandi

Dienstag, 26. Februar 2008 DadaDuB

Bitte beachtet unsere Umfragen im Professor bio.bass(fung)V.Muthandi`s UNderground-O. Die Auswertung der letzten Umfrage dauert an.
Alles Weitere im Institut für nebulöse Studien.

Prof.bio.bass(wlogg)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi

Lophophora - Wurzel von unten

Freitag, 22. Februar 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Diese lophophoroide Perspektive geniesst man nicht oft im Jahr:



Lophophora decipiens


Spezialsubstratmischung (gipshaltig)

Samstag, 11. August 2007 Gärtnerwissenschaft

Für die Cactaceae, welche auf vorwiegend gipshaltigen Böden vorkommen (bes. Turbinicarpus lophophoroides) haben wir für einige Testreihen einmal ein spezielles Substrat angemischt. Es besteht aus:
- 60% Kieselgur Körnung 3
- 20% Vermiculit verschiedener Körnungen
- 10% Quarzsand
- 5% Perlite
- als Zusätze lehmigen Ton, Urgesteinsmehl und grob gemahlenen Gips aus Ipsheim:



Gipsbrocken aus Ipsheim

mittels zwei Granitpflastersteinen grob vermahlen, dann zuletzt untergehoben...

Falls jemand bereits Kulturerfahrungen mit Naturgipszusatz hat dann lasse er es mich bitte wissen! Ã?ber Forschungsergebnisse zu den Kulturen halten wir Euch hier auf dem Laufenden...

Testreihenleitung: Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi

Stone(d)

Sonntag, 8. April 2007 Neo-Fränkischer Schamanismus

Hier seht Ihr einen unserer Lieblingssteine auf dem Dach des Sukkulentarium Muthandi:





Wir haben ihn hier aufgerichtet weil wir Aufrichtiges lieben...