Arte Huichol aus Jalisco

Freitag, 13. Dezember 2013 Wirikuta






Fürs Sukkulentarium aus Jalisco, gestern eingetroffen

muchas gracias y saludos Cristo Bautista Carrillo, Jalisco

Mexico-2011 - Erster Expeditionstag

Freitag, 4. November 2011 Expedition

Tagesziel der ersten Etappe war ein Standort von Turbinicarpus pseudomacrochele ssp. krainzianus var. minimus.

Gegen 05:55 starteten wir auf die Piste Richtung Norden, J.C. kannte den schnellsten und staulosen Weg durch diese Mega-Stadt. So standen wir bereits gegen 10:00 am ersten verheissungsvollen Kakteenhügel.



Richtung Hidalgo






Da fährt man an den Standorten von Turbinicarpus pseudomacrochele natürlich nicht vorbei...













schöne Begleitflora am Standort:






Letzter Halt des Tages hinter Daboxtha:





















Sonnenuntergang über dem Trockental


Viel zu schnell brach die Abenddämmerung herein und dichte Nebel krochen über die Trockenhügel in die Ebene. So fuhren wir weiter ins Senilis-Tal bei Tolantongo . Abends nach dem Essen ein herrliches Bad im vulkanisch-warmen Fluss, der Mond schien auf die Cephalocereus senilis -traumhaft.

Blütenshow

Donnerstag, 25. März 2010 SPALTOIDES

Nach der 1. Wassergabe 2010 folgen die ersten schweren Blütenschübe:
hier ein kleiner Ausschnitt:











und als besondere Zugabe hat heute Mammillaria dumetorum J. A. Purpus aus Aussaat 01/2006 die ersten Blüten geöffnet:
Mammillalbum:Mammillaria



Sukkulentarium Muthandi
-Abt.: Blühtenflash/beobachtung/Wissenschaft-

Kakteenaussaat 01/09

Montag, 19. Januar 2009 Gärtnerwissenschaft

Heute 6 Stunden Kakteen-Aussaat im Sukkulentarium. Hauptsächlich Mammillarien-Standorte. Alles weitere folgt wenn Zeit dafür ist. Die nächste Aussaat findet schliesslich am 06/02/09 hier im Labor statt. Wir bitten von diesbezgl. Anfragen bis zu diesem Termin abzusehen.
Besten Dank
Sukkulentarium Muthandi
- Abt. Aussaat-

Hochbeetkulturen

Samstag, 21. Juni 2008 Gärtnerwissenschaft

Hier zeigen wir einmal eine gelungene Kombination von Nutzpflanzenkultur und Sukkulenten. Dies ist ja ansonsten eher nicht die Regel...



Spargelsalat ( Lactuca sativa var. angustana) zur Haupternte. Verdankt seinen Namen den schmalen, spitzen Blättern; stark geformte Rosette, mittelgroßer Strunk, welcher ein zartes Gemüse ergibt


Sedum album




Die Hochbeete bestehen aus lose aufeinandergeschlichteten Natursteinen, rundum mit div. winterharten Sukkulenten bepflanzt, damit das ganze hält. Einen Spezialbericht zum Gesamtkonzept der hiesigen Hochbeetanlagen werden wir hier bei Zeiten als lose Folgen veröffentlichen.

Sukkulentarium Muthandi

Leuchtenbergischer Papst

Montag, 3. März 2008 Neo-Fränkischer Schamanismus




Lophophora diffusa Umtopf-Dokumentation

Mittwoch, 20. Februar 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Bei dieser Umtopfaktion fiel uns auf, das zwei eigentlich sehr unterschiedlich grosse Lophophora diffusa Pflanzen (hier im 7er-Töpfchen) Wurzeln mit verhältnismässig geringen Unterschieden hinsichtlich ihrer Grösse ausbilden.












Die Pflanzen stehen jetzt in tiefen Rübenwurzlertöpfen. Mal sehen wie sich die Wurzeln in ein paar Jahren entwickelt haben. Über den Stand der Dinge erfahrt ihr wie immer alles hier im Schatzkästchen.