Abrissarbeiten im Garten23

Samstag, 14. Juni 2008 Neo-Fränkischer Schamanismus

Waren heute auf der Abrissparty bei Dr. Rankenstein.



der Sicherheitsbeauftrage beim Nagelcheck

Mögen an dieser Stelle noch viele Feste gefeiert werden!

Lophophora koehresii Pfropfung (Histologie du Peyotl)

Donnerstag, 1. Mai 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Die folgenden Bilder zeigen Schnitte durch eine Lophophora koehresii Pfropfung auf Pereskiopsis.



kurz nach dem ersten Schnitt


die Pfropfstelle von unten


das Tiefe Innere der Lophophora-Pflanze


sauber vorbereitet zum Mikroskopieren



Diese Tage haben wir wieder einige Neue Pfropfungen getätigt. Es folgen davon Bilder sobald ein erstes Anwachsen festgestellt werden konnte.
Euer Pfropf-Studio Muthandi

Fouquieria diguetii (Tiegh.) I.M.Johnst. - Anzucht

Freitag, 25. April 2008 Gärtnerwissenschaft

Diese Fouquieria diguetii Samen aus Hermosillo, Sonora bekamen wir von unserem Kakteenfreund Herrn Kauderwelsch aus Mexico zugeschickt. Er sammelte sie auf seiner letzten Sonora-Arizona-Expedition.



Samen unter dem Milroskop


Samendetail


Aussaat 26/03/08 > hier zwei Tage später (!)


Am 31/03/08


Die Keimlinge am 11/04/08


Das ist der aktuelle Stand der Dinge



Zur Kultur: Die Pflanzen werden nun bei uns ohne Sonnenschutz im Gewächshaus weiterkultiviert. Etwa alle 3 Tage erhalten sie einen Vollguss. Bisher fanden 3 leichte Düngergaben statt.
Wie diese interessanten Pflänzchen weiterwachsen könnt ihr mitbeobachten! - einfach immer mal wieder in die Bildchen klicken und im Webalbum weiterblättern. Wir werden etwa alle 5 Tage neue Bilder diesbezüglich dort einstellen.

Gruß an das Publikum

Sukkulentensamen aus Lavaderos, Wirikuta (13)

Donnerstag, 24. April 2008 Wirikuta

Vor etwa 4 Wochen haben wir die extrem kleinen Blüten der Sukkulenten aus Lavaderos, Wirikuta bestäubt. An die Methode mit der Pinzette war nicht zu denken und auch mit dem Pinsel ging es kaum hinein zu den Pollen. Also wurde die "Stäbchen-Methode" angewandt, und das mit Erfolg:





hier sind die eingetrockneten Früchte zu sehen. Bei Berührung springen diese auf und der staubfeine Samen kullert durchs Land...


Beim ersten Pikieren waren wie sehr überrascht eine Rübenwurzel zu entdecken!

Wir haben nun etwa 300 Samen geerntet, gesäubert und eingetütet. Nun ist der erste Vegetationszyklus abgeschlossen und es geht wieder von vorne los. Somit haben wir unser erstes Ziel erreicht. Das nächste wird die Bestimmung dieser Pflanzen sein...

Es rätselt und kultiviert weiter
Euer Sukkulentarium Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi

Histologie du Peyotl (Tige)

Sonntag, 24. Februar 2008






aus: Le Peyotl- La Plante qui fait les yeux émerveillés ; A. Rouhier (1927)

Kakteenlink des Tages

Mittwoch, 5. Dezember 2007

Eine bemerkenswerte Bildersammlung zu interessanten Kakteen & Sukkulentenstandorten in Mexico.

BuugHmaahN

Samstag, 10. November 2007 DadaDuB

Wie angekündigt wieder etwas mehr DaDaDuB im Schatzkästchen: