In Kultur beobachtet

Donnerstag, 4. September 2008 Kakteen & andere Sukkulenten



aus: Nordmexikanische Kakteen-Kleingattungen

Lophophora williamsii Nuevo Yucatan [GK]
Aussaat 06/09/07


Neuzugänge

Dienstag, 6. Mai 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Wir sind hocherfreut, denn diese 15 Jahre alten Pflanzen kamen heute zu uns in die Sammlung:



Lophophora williamsii Ramos Arizpe, Coahuila


Es handelt sich hierbei selbstverständlich um innerhalb der EU vermehrtes Material. Alles im Sinne des Washingtoner Artenschutzabkommens.

Pereskiopsis - Kultur

Sonntag, 20. Januar 2008 Gärtnerwissenschaft

Wir kultivieren hier Pereskiopsis in 2 unterschiedlichen Kulturmethoden:





Die links auf dem Bild überwintern wir in sehr humosem Substrat und etwas wärmer (und damit feuchter). Sie sehen daher etwas strammer aus. Die rechte Pflanze kommt direkt aus "Hartkultur" (Mind.-Temp. dieses Jahr 1,8°C), wächst in eher mineralischer Mischung und bekam das letzte mal Ende Oktober Wasser. Die Bewurzelung scheint jedoch bei diesen Pflanzen kräftiger, wahrscheinlich müssen die Wurzeln weiter wachsen, um den hohen Nährstoffbedarf zu decken. Wir wollten damit testen wie sich die Pflanzen unter verschiedenen Bedingungen verhalten. Die Pflanzen sind bis in den März so durchzukultivieren, nach ca. 1 Woche Wassergabe stehen sie als Pfropfunterlage zur Verfügung.



die Exemplare in der "Hartkultur"


Morgen gehen 25 Pflanzen aus dieser Zucht zu Esteban auf die Reise. (Grüsse an die oberwichtigen Pfropfprojekte...)

Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi

Buntblättriges Septembersedum

Samstag, 20. Oktober 2007 Dachgärtnerei

bei einem der Dachrundä¤nge fiel uns letzthin dieser Herbstblüher auf:



Sedum cauticola

Die deutsche Bezeichnung dieser Pflanze ist wieder einmal ein weiteres Beispiel für irreführende und sinnlose "Volksnamen" in der Pflanzenwelt...

Rundgang auf dem Dach des Sukkulentariums

Dienstag, 7. August 2007 SPALTOIDES

Klickt in das Stainplattenbild (unten) und es geht auf zu einem Dach-Rundgang auf den Stainplatten unseres Sukkulentariums:




bisher führt dieser virtuelle Weg bis zum Kamin, in Kürze bauen wir die Strecke in diesem Webloch weiter aus!

Tags für diesen Artikel: , , ,

ERD WALL H (>Abschnitt "H")

Montag, 2. Juli 2007 Gärtnerwissenschaft

Meine Lieben Webloggleser: in und um die nächsten Wochen werden eher wenige AkkmullH-Einträge gepostet, sondern eher ³-3-MullkHbadH-Gärntnerberichte, denn der ERdwall, der permakulturell um das Sukkulentariumsgrundstück angelegt wird, verlangt doch kontinuierlich Ordnung und güllige Pflege.



Die Herren Doc S. , -W.C.G.-und natürlich Doc. F.Ranke spendeten hervorragendes Genmaterial, welches wie immer gärtnerisch-liebevoll ummulcht wurde...
Gelobt sain auch die Bokashi-Güllproduktion des Herrn R. de los Fellachios!

HaiL dem G�LL! ->Eumel im Gebüsch

Die Polster aus Lavaderos, Wirikuta

Dienstag, 20. März 2007

ich will, vor jeden versuch, etwas auf deutsch zu schreiben -denn es ist nicht meine muttersprache-, beim Prof. Muthandi und dem Dr. Rankenstein für diese möglichkeit bedanken, einige erfahrungen aus diesem ort in aztekischem gelände, das nun als Zweigstelle des Sukkulentariums betrachten werden soll, in diesem blog abgeben zu können.

diesen herrn widme ich diese schönen bilder.


hier sind, zum vergnügen unserer lophfreunde, die aus Wirikuta stammenden und versprochenen polster:

der hellgrüne kopf an der linken seite ist eine einzelne pflanze.


Blütedetail. Die erde und steine stammen auch aus wirikuta, sowie die begleitenden Flechten


Das andere polster. Leider war dieses nicht so blütenreich wie das letzte.




Eine kleine cristata

Tags für diesen Artikel: , , ,