Unerfreuliche Begebenheiten

Mittwoch, 10. September 2008 Gärtnerwissenschaft

Es gibt Tage im Sukkulentarium, da wird die Sammlung eher kleiner als grösser ehe man schaut. Sowas muss auch mal gezeigt werden weil sonst jeder meint das Ganze hier wäre ein Zuckerschlecken. Hier also mal ein aktuelles Beispiel mannigfaltiger Miseren die auch hin und wieder vorkommen:


aus dem:Blogger Pictures


So eine Pflanzschale ist unter den Extrembedingungen hier schnell durchgewittert und schon liegt der Spass beim Umräumen am Boden.

Anm. der Red.: Die Umstellung auf vernünftige Pflanzschalen ist seit etwa 6 1/2 Wochen in Arbeit.

Datumsgrenze (-06/06/06-)

Dienstag, 6. Juni 2006 Gärtnerwissenschaft

...was ich Euch am 06/06/06 präsentiere!?:



die Blüte von Lophophora diffusa

>welche uns Sukkulentariumsmitarbaiter sehr erfreut haben...