Arte Huichol aus Jalisco

Freitag, 13. Dezember 2013 Wirikuta






Fürs Sukkulentarium aus Jalisco, gestern eingetroffen

muchas gracias y saludos Cristo Bautista Carrillo, Jalisco

Kakteenaussaat vom 25.11.10

Donnerstag, 2. Dezember 2010 Kakteen & andere Sukkulenten

Die umfangreiche November-Kakteenaussaat vom 25.11.10 (ein kosmischer Aussaattermin nach Maria Thun) haben wir dieses Jahr einmal komplett ohne Samenbeize oder sonstige pilzhemmende Mittel (wie z.B. Chinosol®) durchgeführt. Lediglich etwas Schachtelhalmextrakt wurde dem ersten Wasser beigegeben. Obwohl einige Samenportionen über 2 Jahre alt waren zeigt sich eine unerwartet hohe Keimquote (ca. 85%).






Wir sind am überlegen ob wir auch in Zukunft bei der Kakteenaussaat auf Mittel wie Aatiram und Chinosol® verzichten.
Nachts fällt die Temperatur im Anzuchtsystem auf 18,5°C und der Maximalwert liegt bei 27°C. Die Lichtanlage läuft von 10:00 - 24:00.
Aus Datenschutzgründen veröffentlichen wir dieses Jahr keine Aussaatlisten.


Sukkulentarium Muthandi/Abt.: Anzucht

Cactaceae-Aussaat vom 16. November 2009

Mittwoch, 23. Dezember 2009 Gärtnerwissenschaft

Hier die Highlights der diesjährigen Novemberaussaat:



aus: Aussaat 16/11/09



38 Tage alte Sämlinge


Die ersten Düngergaben mit Wuxal® sowie tägliches Nebeln mit Schachtelhalm-Extrakt behalten wir bei da dies auch die letzten Jahre von Erfolg gekrönt war.

Sukkulentarium Muthandi
- Abt. Anzucht-


Kakteenaussaat

Samstag, 13. Dezember 2008 Gärtnerwissenschaft

Heute keine Liste.


Von Mammillaria


Nur Bildergalerie (mit Samenmikroskopie) der heute zur Verwendung gekommenen Arten. Wie immer einfach ins Bild klicken und Spass haben!

Chant Huichol

Montag, 7. Juli 2008 Wirikuta




aus: Le Peyotl- La Plante qui fait les yeux émerveillés ; A. Rouhier (1927)

Lophophora williamsii 40km n. Saltillo

Montag, 23. Juni 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Diese Standortform aus dem mexikanischen Bundesstaat Coahuila zeigt herrliche, fast gefüllte Blüten:











Die Typform hat ein einfacheres Blütenbild
Selbstverständlich handelt es sich bei diesen Kulturpflanzen wie immer um innerhalb der EU vermehrtem Pflanzenmaterial.

Lophophora diffusa - Vermehrungen

Dienstag, 13. Mai 2008 Gärtnerwissenschaft

Hier seht ihr das Prinzip der sicheren wurzelechten Vermehrung am Beispiel L. diffusa.



die Mutterpflanze in Blüte


wichtig dabei sind immer ein paar "Sicherheitskopien", hier die beiden oberen Pfropfungen auf Pereskiopsis. Links unten die wurzelechten Nachzuchten, rechts unten die Mutterpflanze. Alle diese Nachzuchten sind am selben Tag ausgesät.

Wir empfehlen dieses Verfahren für alle Lophophora-Arten.
-Sukkulentarium Muthandi-