Expedition 2014

Montag, 15. Dezember 2014 Expedition

Mexico Expedition November-Dezember 2014 meldet sich zurück.








Mein Dank geht wieder einmal mehr an meinen wunderbaren Reisepartner J.C., unseren Familien die uns verständnissvoll in die Wüste ziehen liessen sowie an unsere Freunde und Unterstützer. Ohne Euch könnten sich diese Träume nicht erfüllen.
Mein Dank geht zudem an die vielen freundlichen, hilfesbereiten Menschen die uns auf tausenden von Kilometern begegneten.

Die Reiseplanung zur nächsten Mexico-Expedition hat schon wieder begonnen...
Muchas gracias y saludos desde Franconia Media!

Septemberarbeiten im/&ums Gewächshaus

Samstag, 19. September 2009 Gärtnerwissenschaft

Derzeitige Professorbeschäftigungen:

- Samenaufbereitung der Ernte 2009 (Beschriften, Portionieren und Eintüten)
- Vorbereitung der November-Aussaat (Etikettenschreiben, Substratmischungen, Topfbeschaffungen etc.)
- Gewächshausgeneralreinigung
- Bewurzelung der Pfropfunterlagen für die kommende Saison.
- gebrauchte Töpfe der vergangenen Saison spülen, im Lager einsortieren
- Dachbegrünung der sich im Bau befindlichen Gartenlounge
- Einräumen der nässe-/kälteempfindlichen Arten (bes. Echinocateen, afrikanische Sukkuenten)
- Schädlingskontrolle & Prophylaxe (Neem)
- Substratmischungen für die kommene Umtopfsaison (Febroar 2010)
- Mikroskopieren/& Ablichten der restlichen Mammillarien Standortsamen.
- Planung & Vorbereitung der kommenden Dianthus-Projekte (+ Spezialsubstratmischungen)

Wir melden uns wieder wenn das alles erledigt ist.

Echinocereus fendleri (Engelm.) Seitz ssp. fendleri

Freitag, 9. Mai 2008



blühte gegen 10:00 bei Kaiserwetter auf


Aussaat 25/02/02 [Uhlig Saatgut]


in der Trockenruhe


Eine überaus kulturwürdige Art, besonders beliebt bei den Verfechtern einer harten Winterkultur.

Lophophora decipiens

Donnerstag, 12. April 2007

Blüht bei uns seit gestern:

der Duft ist ein anderer als bei anderen Lophophoras...

Lophophoroide Verehrungschaiben

Samstag, 20. Januar 2007

Haben wieder einige Lophophora-Verehrungsschaiben im Angebot. Zum einfachen Verehren oder aber auch zur Unterstützung komplexerer Kulthandlungen.





die aktuelle Kollektion verfügt über Filzbüschelimitat aus Zellstoff. Daher besonders für Sehbehinderte geeignet, da erhöhter taktiler Vollstgenuss. Oberfläche leicht geriffelt.

Greift zu!- Bestellungen über die Kommentarfunktion dieses Weblochs!

Lophophora williamsii; Standort:El Mezquite,Coahuila

Sonntag, 7. Mai 2006

Hier waitere Noizugänge:



VZD 394

Lophwanne (Lophwahn)

Montag, 1. Mai 2006

Hier eine Lophwanne welche mir auf mainer jüngesten Pilgerfahrt begegnete:



Nächste Pilgerfahrt findet Ende Mai statt, waiteres bald Hier, auf das der kleine Hirsch sich wieder zaigt...