Arte Huichol aus Jalisco

Freitag, 13. Dezember 2013 Wirikuta






Fürs Sukkulentarium aus Jalisco, gestern eingetroffen

muchas gracias y saludos Cristo Bautista Carrillo, Jalisco

Lophophora fricii, El Amparo in Blüte

Donnerstag, 1. Juli 2010

In diesen Tagen blüht Lophophora fricii, El Amparo- hier eine Sämlingspfropfung auf Myrtillocactus geometrizans vom 1. August 2007:











zum Vergleich Lophophora fricii, Viesca (wurzelechte Kulturpflanze, mit Frucht)





Die Blütenbilder der fricii-Formen aus Sierra Zavaleta, Sierra de Parras und La Pa erscheinen hier an dieser Stelle. Wir bitten um etwas Geduld da diese Formen in Kultur hier wurzelecht aus innerhalb der EU vermehrten Samen herangezogen werden.

Sukkulentarium Muthandi,
- Abt. Anzucht-


Link der Woche

Mittwoch, 30. Juli 2008

Die Datenbank von Panos&Stavros.

Beste Grüsse nach Griechenland!

Aussaatkontrolle (nach 22 Tagen)

Dienstag, 29. April 2008 Gärtnerwissenschaft

Die Kakteen - Aussaat vom 26/03/08 steht nun auch zur Kontrolle als Diashow bereit.




Die Aufnahmen entstanden am 14/04/08.
Grüsse an die Kontrolleure!
-Euer Anzuchtslabor Muthandi-

Kakteen - Aussaat 22/04/08

Dienstag, 22. April 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Die Samenspenden der letzten Monate waren derart reichlich das wir nochmal nachlegen mussten. Daher:
Aussaat heute:

Ariocarpus agavoides [HE]
Ariocarpus kotschoubeyanus km 71 Dr. Arroyo [RF]
Echinocereus thompsonii, Arizona [JC]
Echinocereus reichenbachii [HE]
Escobaria spec. [RF] Ernte: 12/04/08
-"- roseana [RF]
Ferocactus cylindraceus Phoenix, Arizona [JC]
Ferocactus cylindraceus Tucson, Arizona [JC]
Leonotis nepentaefolia Espacio Escultórico in der Ciudad Universitaria (UNAM) im Süden von Mexico-Stadt [JC]
Lophophora williamsii (Pflanze 3) Er.:05/10/07
Mammillaria grahamii Santa Ana, Sonora [JC]
Trichocereus pachanoi [GK]
Turbinicarpus bonatzii RP 1103 [RF]
-"- hoferi WB orig. Typ [RF]
-"- flaviflorus RP 532 [RF]
-"- klinkerianus La Negrita II RP 935 [RF]
-"- -"- La Negrita RP 1208 [RF]
-"- -"- zw. Las Flores + La Negrita RP 1102 [RF]
-"- -"- Las Penas/SLP TCG: 7004 [RF]
-"- krainzianus var. minima WB-Orig. [RF]
-"- macrochele Biznaga RP [RF]
-"- -"- La Soledad MZ 577 MH [RF]
-"- -"- ssp. frailensis El Refugio RP 1010 [RF]
-"- -"- -"- Tanque Colorado RP 922 = TCG 3009 [RF]
-"- -"- -"- Guerrero RP 807 [RF]
-"- schwarzii La Royen Jaroslav S. /CZ [RF]
-"- valdeziana Cruz De Elorza RP 771 [RF]

Angegossen um 12:46 mit Chinosol-Lösung (1g/4L) Die Testreihen wurden im Anschluss im Sonnenton per Stimmgabel einvibriert. Dies hat sich doch bei den letzten Aussaaten recht bewährt...

Kakteen - Aussaat 25/03/08

Dienstag, 25. März 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

In den letzten Wochen erreichten uns einiges an wichtigen Kakteensamen, was hier im Sukkulentarium zu umfangreichen Aussaatreihen geführt hat:

Art / Standort & Feldnummer / Kultur

Agave sp. Espacio Escultórico [JC]
-"- -"- c.v.Mexico City [JC]

Ariocarpus kotschoubeyanus km 71 Dr. Arroyo [RF]

Escobaria aguirreanus [RF]
-"- roseana [RF]
-"- robbinsoniorum [RF]

Euphorbia obesa fma. cristata [RF]

Echeveria spec. La Estanjuela, Hidalgo [JC]

Echinocereus fasciculatus v. boyce-thompsonii USA, Arizona, Montezumas Well [JC]

Echinofossulocactus obvalatus [GK]

Ferocactus cylindraceus Phoenix, Arizona [JC]

Lophophora
decipiens Er.: 21/02/08
Mix "texas" (sortiert)[TM]

Trichocereus pachanoi [DS]

Turbinicarpus
-"- alonsoi Xichu, Typ orig., M.Kleinmanns [RF]
-"- bonatzii RP 1103 [RF]
-"- -"- RP 1261 [RF]
-"- flaviflorus RP 532 [RF]
-"- hoferi WB orig. Typ [RF]
-"- klinkerianus Las Flores RP 805 [RF]
-"- -"- 9km nw Charco Blanco RP 1101 [RF]
-"- -"- La Negrita II RP 935 [RF]
-"- -"- -"- B TCG 7009 [RF]
-"- -"- RP 1208 [RF]
-"- -"- zw. Las Flores + La Negrita RP 1102 [RF]
-"- -"- Las Penas/SLP TCG: 7004 [RF]
-"- -"- El Huizache km 6,3 GK [RF]
-"- -"- östl. Huizache TCG: 1306 [RF]
-"- -"- San Juan Sin Aqua [RF]
-"- krainzianus var. minima WB-Orig. [RF]

Angegossen um 14:23 mit Chinosol-Lösung (1g/4L) Die Testreihen wurden wie gewohnt im Anschluss im Sonnenton per Stimmgabel einvibriert...
Aus Zeitmangel kamen wir im Institut für Turbinicarpusforschung von Ronaldos del los Fell´achios [RF] bei der Samensichtung nur bis zum Buchstaben "K" wie krainzianus. Es folgen also weitere Testreihen!

Unser Dank & Respect geht an die Samenspender!
-Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi-

Pereskiopsis - Kultur

Sonntag, 20. Januar 2008 Gärtnerwissenschaft

Wir kultivieren hier Pereskiopsis in 2 unterschiedlichen Kulturmethoden:





Die links auf dem Bild überwintern wir in sehr humosem Substrat und etwas wärmer (und damit feuchter). Sie sehen daher etwas strammer aus. Die rechte Pflanze kommt direkt aus "Hartkultur" (Mind.-Temp. dieses Jahr 1,8°C), wächst in eher mineralischer Mischung und bekam das letzte mal Ende Oktober Wasser. Die Bewurzelung scheint jedoch bei diesen Pflanzen kräftiger, wahrscheinlich müssen die Wurzeln weiter wachsen, um den hohen Nährstoffbedarf zu decken. Wir wollten damit testen wie sich die Pflanzen unter verschiedenen Bedingungen verhalten. Die Pflanzen sind bis in den März so durchzukultivieren, nach ca. 1 Woche Wassergabe stehen sie als Pfropfunterlage zur Verfügung.



die Exemplare in der "Hartkultur"


Morgen gehen 25 Pflanzen aus dieser Zucht zu Esteban auf die Reise. (Grüsse an die oberwichtigen Pfropfprojekte...)

Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi