Adromischus cooperi im Sukkulentarium

Donnerstag, 26. Juni 2008

Vor einigen Jahren bekamen wir von Dr. Rankenstein eine interessante Sukkulente: Adromischus cooperi (Baker) A.Berger. Bei der Durchsicht der Kulturen am Wochenende öffneten sich hier erstmals die Blüten dieses Kleinods:



der Blütenstengel


Unterhalb der Blüten sondern die Pflanzen eine süsse klebrige Flüssigkeit ab die im Selbstversuch nicht berrauschend wirkte


Blütendetail, rechts unten eines der klebrigen Tröpfchen


noch einige Zeit nachdem sich die Blüten geöffnet haben fehlt interessanterweise deren Ausfärbung!


Wie immer auch Grüsse an die Liebhaber der afrikanischen Sukkulenten...
Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi

Fragwürdige Pseudo-Fachartikel in fragwürdigen Frauenzeitschriften

Freitag, 2. Mai 2008

In der Ausgabe 04/08 der Frauenzeitschrift "LISA" fand sich ein Artikel über Kakteen und andere Sukkulenten als Dekorationsartikel. Hier Auszüge:



Die Expertin rät dazu die Pflanzen in Teegläsern zu präsentieren. Sämtliche Blüten hier auf diesem Bild sind die üblen Strohblumenatrappen (meist mit Metallnadeln auf die Pflanzkörper aufgesteckt - sieht man auch in Baumärkten etc.), so werden die Leser verarscht. Und so manch Einer wundert sich wenn 6cm Säulencereen noch nicht blühen... . Das Problem dabei ist das sich viele eigentlich Interessierte dann mit solchen Vorstellungen sich dem Thema "Kakteenkultur" frühzeitig enttäuscht abwenden und so der Gesamtkreis der Kultivateure doch eher weiter als Subkultur zu bezeichnen bleibt.


...völligst irre Wahnvorstellungen werden da verbreitet...


die "Expertin"

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten wenn sich auf unseren Leserbrief etwas tut...
Euer Deko-Sukk-Studio Muthandi

Echinopsis-Hybriden-Schaum-Forschung

Freitag, 29. Februar 2008 Gärtnerwissenschaft

Hier ein Kurzvortrag unseres Sukkulentariumsmitarbeiters Mschildkroet, der heute am Schaltjahrestag im Gewächshaus mit dem Schneiden von Echinopsis-Präparaten beschäftigt war:





Eine Schaumanalyse ist in Arbeit
Abteilung "Jugend Forscht", Sukkulentarium Muthandi


Hailige 3 Röhnige

Donnerstag, 27. Dezember 2007 DadaDuB

Auf gehts wieder zur Performance der Spitzkegeligen Kahlköpfe. Am 06/01/08 um 20:23 in der Bahnhofstrasse 17 (BHF17), Ansbach.
> Einlass nur mit Karte und Passwort <

Dachdüngung mit Pferdemist-Brennessel.Jauche

Sonntag, 12. August 2007 Gärtnerwissenschaft

Nach ausführlicher Rücksprache mit -Wernie´s-Cactus-Garden- haben wir heute die rituelle Dachdüngung der Sukkulentenflora getätigt. Die einwöchige Gülle wurde im Verhältnis 1:12 ausgebracht und anschliessend mit Zisternenwasser eingegossen.



Hail d.u.n.g. - unser Dank gilt den Mikroorganismen, die dieses herrliche Jaucheerleben erst möglich gemacht haben...