Exkursion zu Sukkulentenstandorten im Altmühltal

Sonntag, 7. Oktober 2007 SPALTOIDES

Heute ging die komplette Sukkulentarium-Belegschaft auf Exkursion ins Altmühltal. Ziel waren diesmal Sukkulentenstandorte, auf den Felsen im "Naturschutzgebiet Juratrockenhang mit der Felsgruppe 12 Apostel" (zwischen Eßlingen und Solnhofen)zu dokumentieren. Hier einige Bilder dieser Studienreise:




in schwindelerregender Höhe!. Rechts im Bild die Ausßläufer der 12 Apostel.


herrliche Formationen mit interessanten Felsspalten, links im Bild die "Wacholderheiden".



Sedum album in Felsspalten gut im Saft




Dianthus carthusianorum (Karthäusernelke)


Leontopodium alpinum am Standort in Humustaschen auf de Jurakalkfelsen


Ã?ber diese diese Gegend haben wir
bereits von einer Bootsexpedition berichtet
Die Nächste Exkursion planen wir im Frühjahr, um die Vegetation >um die Wacholderbüsche etwas genauer unter die Lupe zu nehmen...

Lophophora - Rasterelektronenmikroskopie

Freitag, 5. Oktober 2007 Kakteen & andere Sukkulenten

Maista Köhres hat auf seiner hochgeschätzten homepage neuerdings REM-Photografien vieler Lophophora-Samen veröffentlicht.
DAS mus man gesehen haben!
Respekt!

Heute angekommen:Turbinicarpus viereckii v.maior

Dienstag, 11. September 2007

nebst 8 weiteren Spezialitäten aus der Tschechai frisch ins Sukkulentarium :




Turbinicarpus viereckii v.maior La Naranjita,SLP [KP-Nr.: 7N207]

Dachbegehung

Samstag, 27. Mai 2006

Hier 3 Byldchen welche vom kraftvollen Wuchs der Sukkulentansammlung auf dem Dach zeugen:



mittig ein Gamanderwald



Stainplatten umwachsen (SeldhBohdh Ilsenbasth)





...Und das in 7,13m Höhe...