Kakteen - Aussaat 25/03/08

Dienstag, 25. März 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

In den letzten Wochen erreichten uns einiges an wichtigen Kakteensamen, was hier im Sukkulentarium zu umfangreichen Aussaatreihen geführt hat:

Art / Standort & Feldnummer / Kultur

Agave sp. Espacio Escultórico [JC]
-"- -"- c.v.Mexico City [JC]

Ariocarpus kotschoubeyanus km 71 Dr. Arroyo [RF]

Escobaria aguirreanus [RF]
-"- roseana [RF]
-"- robbinsoniorum [RF]

Euphorbia obesa fma. cristata [RF]

Echeveria spec. La Estanjuela, Hidalgo [JC]

Echinocereus fasciculatus v. boyce-thompsonii USA, Arizona, Montezumas Well [JC]

Echinofossulocactus obvalatus [GK]

Ferocactus cylindraceus Phoenix, Arizona [JC]

Lophophora
decipiens Er.: 21/02/08
Mix "texas" (sortiert)[TM]

Trichocereus pachanoi [DS]

Turbinicarpus
-"- alonsoi Xichu, Typ orig., M.Kleinmanns [RF]
-"- bonatzii RP 1103 [RF]
-"- -"- RP 1261 [RF]
-"- flaviflorus RP 532 [RF]
-"- hoferi WB orig. Typ [RF]
-"- klinkerianus Las Flores RP 805 [RF]
-"- -"- 9km nw Charco Blanco RP 1101 [RF]
-"- -"- La Negrita II RP 935 [RF]
-"- -"- -"- B TCG 7009 [RF]
-"- -"- RP 1208 [RF]
-"- -"- zw. Las Flores + La Negrita RP 1102 [RF]
-"- -"- Las Penas/SLP TCG: 7004 [RF]
-"- -"- El Huizache km 6,3 GK [RF]
-"- -"- östl. Huizache TCG: 1306 [RF]
-"- -"- San Juan Sin Aqua [RF]
-"- krainzianus var. minima WB-Orig. [RF]

Angegossen um 14:23 mit Chinosol-Lösung (1g/4L) Die Testreihen wurden wie gewohnt im Anschluss im Sonnenton per Stimmgabel einvibriert...
Aus Zeitmangel kamen wir im Institut für Turbinicarpusforschung von Ronaldos del los Fell´achios [RF] bei der Samensichtung nur bis zum Buchstaben "K" wie krainzianus. Es folgen also weitere Testreihen!

Unser Dank & Respect geht an die Samenspender!
-Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi-

Echeveria spec. La Estanjuela, Hidalgo

Freitag, 18. Januar 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

In der Aussaat vom 06/09/07 waren u.a. Echeveria-Samen, die uns unserere Sukkulentariumsfiliale in Mexico (JC).(Grüsse!) geschickt hat.
Die Pflanzen daraus sind rasch so gross geworden, das ihre Nachbarn (Lophophora decipiens) zu überwuchern drohten:





Da hilft nur eine rasche Pikage:


Die Pflanzen sind schön abgetrocknet





10x Lophophora decipiens [MB]


die Echeverien zeigen ein kräftig ausgebildetes Wurzelsystem



Zur Feier des Tages haben wir ein spezielles Echeverien-Substrat angemischt, auf mineralischer Basis, ergänzt durch ausgewogene Rinden- sowie Humuskomponenten.
Auch diesen Pflanzen steht noch eine korrekte Bestimmung bevor. Aber wir haben hier ja Geduld im Sukkulentarium...