Lophophora fricii, El Amparo in Blüte

Donnerstag, 1. Juli 2010

In diesen Tagen blüht Lophophora fricii, El Amparo- hier eine Sämlingspfropfung auf Myrtillocactus geometrizans vom 1. August 2007:











zum Vergleich Lophophora fricii, Viesca (wurzelechte Kulturpflanze, mit Frucht)





Die Blütenbilder der fricii-Formen aus Sierra Zavaleta, Sierra de Parras und La Pa erscheinen hier an dieser Stelle. Wir bitten um etwas Geduld da diese Formen in Kultur hier wurzelecht aus innerhalb der EU vermehrten Samen herangezogen werden.

Sukkulentarium Muthandi,
- Abt. Anzucht-


Modifikation unserer mineralischen Substratformel

Sonntag, 15. Februar 2009 Gärtnerwissenschaft

Da es wieder an die Umtopfarbeiten vor der neuen Vegetationsperiode geht, sind wir am verfeinern unserer mineralischen Substratformel. Glücklichen Umständen verdanken wir daß uns Bloggerkollege Schmerles bei seinem Besuch der AVA-Ausstellung einen grossen Eimer Felsenkies zukommen liess. Diesen mischen wir nun dieses Jahr unter unser frisches mineralisches Substrat. Somit ergibt sich folgende Formel:

- 100 Liter Seramis®
- 40 L Bims
- 12,5 L Vermiculit (fein)
- 12,5 L Vermiculit (grob)
- 25 L Perlite
- 50 L Löss (50% Thüringer - 50% Kaiserstuhl-Löss)
- 15 L Quarzssand (mittelfein)
- 15 L Quarzssand (fein)
- 5 L Kieselgur (Körnung 3-fein)
- 2 L Kieselgur (Körnung 6-grob)
- 5 L Ellinger Mutterboden, (steril/gesiebt)
- 17,5 L Riesel 4-8
- 7,5 L gebrochener Blähton (mittelfein)
- 7,5 L gebrochener Blähton (fein)
- 15 L Schmerles-Felsenkies


der Felsen-Kies




Sukkulentarium Muthandi
- Abteilung Substratprüfung (ASP) -

Kakteen - Aussaat 25/03/08

Dienstag, 25. März 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

In den letzten Wochen erreichten uns einiges an wichtigen Kakteensamen, was hier im Sukkulentarium zu umfangreichen Aussaatreihen geführt hat:

Art / Standort & Feldnummer / Kultur

Agave sp. Espacio Escultórico [JC]
-"- -"- c.v.Mexico City [JC]

Ariocarpus kotschoubeyanus km 71 Dr. Arroyo [RF]

Escobaria aguirreanus [RF]
-"- roseana [RF]
-"- robbinsoniorum [RF]

Euphorbia obesa fma. cristata [RF]

Echeveria spec. La Estanjuela, Hidalgo [JC]

Echinocereus fasciculatus v. boyce-thompsonii USA, Arizona, Montezumas Well [JC]

Echinofossulocactus obvalatus [GK]

Ferocactus cylindraceus Phoenix, Arizona [JC]

Lophophora
decipiens Er.: 21/02/08
Mix "texas" (sortiert)[TM]

Trichocereus pachanoi [DS]

Turbinicarpus
-"- alonsoi Xichu, Typ orig., M.Kleinmanns [RF]
-"- bonatzii RP 1103 [RF]
-"- -"- RP 1261 [RF]
-"- flaviflorus RP 532 [RF]
-"- hoferi WB orig. Typ [RF]
-"- klinkerianus Las Flores RP 805 [RF]
-"- -"- 9km nw Charco Blanco RP 1101 [RF]
-"- -"- La Negrita II RP 935 [RF]
-"- -"- -"- B TCG 7009 [RF]
-"- -"- RP 1208 [RF]
-"- -"- zw. Las Flores + La Negrita RP 1102 [RF]
-"- -"- Las Penas/SLP TCG: 7004 [RF]
-"- -"- El Huizache km 6,3 GK [RF]
-"- -"- östl. Huizache TCG: 1306 [RF]
-"- -"- San Juan Sin Aqua [RF]
-"- krainzianus var. minima WB-Orig. [RF]

Angegossen um 14:23 mit Chinosol-Lösung (1g/4L) Die Testreihen wurden wie gewohnt im Anschluss im Sonnenton per Stimmgabel einvibriert...
Aus Zeitmangel kamen wir im Institut für Turbinicarpusforschung von Ronaldos del los Fell´achios [RF] bei der Samensichtung nur bis zum Buchstaben "K" wie krainzianus. Es folgen also weitere Testreihen!

Unser Dank & Respect geht an die Samenspender!
-Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi-

Gewächshaustemperaturen

Montag, 12. November 2007 Gärtnerwissenschaft

Nun kommen die Temperaturen auch tagsüber in unserem Gewächshaus kaum mehr über die 10°C-Marke hinaus. Es blüht noch tapfer ein Ariocarpus scapharostroides aber ansonsten kehrt Stillstand und Ruhe ein. Viele Nordmexikaner sind bereits deutlich geschrumpft, besonders die Gattung Lophophora verliert um diese Zeit bei uns in Kultur etwa ein Drittel ihres Gesamtgewichtes. Der Oktober hatte hoffentlich genug Sonnenstunden, um alle Kulturgefässe schön auszutrocknen!




Uns kommt das Ganze sehr entgegen, da nun die nächste Aussaat (im Keller unter Laborbedingungen) in Ruhe vorbereitet werden kann...

- SUKKULENTARIUM MUTHANDI -

Kakteenaussaat (Mit Sonnenton [126,22 Hz] & Schachtelhalmextrakt behandelt)

Donnerstag, 6. September 2007 Kakteen & andere Sukkulenten

Heute in der Aussaat:

ART Kultur_______________Standort________
Ariocarpus agavoides HE
-"- bravoanus HE
-"- furfuraceus HE
Echeveria spec. JC La Estanjuela, Hidalgo
Echinocactus horizonthalonius JC Lavaderos, Wirikuta
-"- platyacanthus JC -"-
Epithelantha micromeris CW Cinco de Mayo, Coahuila
Lophophora decipiens MB
-"- fricii GK Sierra Zavaleta
-"- -"- MB Viesca, weisse Blüte
-"- koehresii MH San Francisco
-"- williamsii HE weisse Blüten´
-"- -"- GK La Popa
-"- -"- JC Lavaderos, Wirikuta
-"- -"- GK v. Camargo
-"- -"- GK Est. Catorce, SLP
-"- -"- GK La Popa
-"- -"- GK Nuevo Yucatan
Sukkulenten spec. JC Lavaderos, Wirikuta
Trichocereus pachanoi GK
Turbinicarpus klinkerianus RF fma. Vermaseren
-"- -"- RF Negritas (5Pfl.)
-"- macrochele RF fma. Vermaseren
-"- pseudomacrochele RF Cardonal RP502
-"- polaskii HE La Luz
-"- rioverdensis RF Tapanco/Typ
-"- valdeziana
-"- Xmombergeri MB

...um exakt 11:43 mit der Schachtelhalm(exakt-extrakt-)lösung (1:100) angestaut und anschliessend wieder die kosmische Stimmgabel aktiviert!