Erste Bilder aus der Novemberkakteenaussaat

Dienstag, 2. Dezember 2008 Gärtnerwissenschaft

Die Etagen 4 und 5 im Anzuchtslaborschrank sind bereits zu 1/3 bestückt:





Die Vorbereitungen der nächsten grossen Aussaat nehmen derart viel Zeit in Anspruch, dass die Listen hier an dieser Stelle nachgereicht werden.

Samensendung

Freitag, 7. März 2008 Gärtnerwissenschaft

Heute vor 50 Minuten ist ein Paketchen aus Mexico City weggefahren, nach Deutschland. In ihm sind folgende Samen beinhaltet:

Aus dem Espacio Escultórico in der Ciudad Universitaria (UNAM) im Süden von Mexico-Stadt:

Agave sp.
Leonotis nepetaefolia
Echeveria gibbiflora
Zwei unbekannte Arten

Aus meiner letzten Sonora-Arizona-Reise:

Echinocereus thompsonii, Arizona
Ferocactus cylindraceus, Tucson, Az.
Fouquieria diguetti, Hermosillo, Son.
Mammillaria grahamii Santa Ana, Son.

Aus der Besichtigung der Ixmiquilpan-Umgebungen, im Staat Hidalgo:

Thelocactus leucacanthus, Cardonal, Hidalgo

Und noch eine Art, die vielleicht das Mysterium des Rhipsalis mesembryanthemoides lösen kann:

Trichodiadema marlothii, aus der hiesigen Sammlung

Es fehlen noch Mammillaria magnimamma, aus Espacio Escultórico, die jetzt blüht, aber noch keine früchte sind zu sehen, und auch Turbinicarpus pseudomacrochele var. minimus aus Daboxthá, Hidalgo, und noch eine Art von Stenocactus auch aus Cardonal. (Die Früchte sind noch nicht reif!)

Gruß an das Publikum