Fouquieria diguetti, Hermosillo, Sonora

Sonntag, 20. Juli 2008 Gärtnerwissenschaft

Wir berichteten an dieser Stelle schon öfters über die Anzucht von Fouquieria diguetti. Gestern wurden die Pflanzen der Aussaat 26/03/08 erstmalig pikiert:




vor der Pikage


erste Dornenbildung deutlich erkennbar


es zeigte sich ein festes Wurzelwerk




Die Pflanzen wurden wieder in eine reine mineralische Substratmischung gesetzt und etwa 5 Stunden danach kräftig angegossen.

Strammes Sämlingswachstum am Bsp. Ariocarpus retusus

Freitag, 27. Juni 2008 Gärtnerwissenschaft

Solche Aufwölbungen erfreuen bei der Aussaatkontrolle den Kultivateur:



Sämlinge Ariocarpus retusus "rote Blüte" [HE] Samenernte: 02/05/07 Aussaat: 27/02/08


Sukkulentarium Muthandi
-Abteilung Anzucht-
Prof.bio.bass(zuck)V.Muthandi

Aussaatkontrolle (nach 22 Tagen)

Dienstag, 29. April 2008 Gärtnerwissenschaft

Die Kakteen - Aussaat vom 26/03/08 steht nun auch zur Kontrolle als Diashow bereit.




Die Aufnahmen entstanden am 14/04/08.
Grüsse an die Kontrolleure!
-Euer Anzuchtslabor Muthandi-

Sukkulentensamen aus Lavaderos, Wirikuta (12)

Sonntag, 2. März 2008 Wirikuta

Hier zeigen wir heute wie sich die Sukkulenten aus Lavaderos, Wirikuta in ihrer Aussaatschale über die Lophophoras vom selben Standort sanft beugen...





Diesen Eintrag widmen wir Herrn kauderwelsch aus Mexico.
Viele Grüsse!
Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi

Lophophora Anzucht-Set

Donnerstag, 28. Februar 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Wer es mit der Aussaat von speziellen Kakteensorten auch einmal versuchen möchte dem sei dieses Set ans Herz gelegt.
> Jetzt mit neuer Substratformel!

Auf Wunsch befüllen wir euch dazu Samentütchen mit stets frischem Saatgut, selbstverständlich hier innerhalb der EU geerntet...

Sukkulentarium Muthandi

Ariocarpus retusus v. scapharostroides Halda & Horacek

Freitag, 8. Februar 2008



IR5110 [MH]


Sukkulentensamen aus Lavaderos, Wirikuta (10)

Donnerstag, 17. Januar 2008 Wirikuta

Die Sukkulenten aus Lavaderos,Wirikuta (Aussaat 06/09/07) wachsen im Winterquartier kräftigst weiter und entwickeln sich nun zu einem wahren Blütenwunder:





Die Identifizierung dieser Pflanzen ist weiter in Arbeit. Wir haben belgische Pflanzenexperten zu Rate gezogen, sämtliche Internetseiten durchforstet sowie telepatischen Kontakt mit unseren Axolotls aufgenommen >Wir haben wie gehabt nicht die leiseste Ahnung um was es sich hierbei handeln könnte...