Modifikation unserer mineralischen Substratformel

Sonntag, 15. Februar 2009 Gärtnerwissenschaft

Da es wieder an die Umtopfarbeiten vor der neuen Vegetationsperiode geht, sind wir am verfeinern unserer mineralischen Substratformel. Glücklichen Umständen verdanken wir daß uns Bloggerkollege Schmerles bei seinem Besuch der AVA-Ausstellung einen grossen Eimer Felsenkies zukommen liess. Diesen mischen wir nun dieses Jahr unter unser frisches mineralisches Substrat. Somit ergibt sich folgende Formel:

- 100 Liter Seramis®
- 40 L Bims
- 12,5 L Vermiculit (fein)
- 12,5 L Vermiculit (grob)
- 25 L Perlite
- 50 L Löss (50% Thüringer - 50% Kaiserstuhl-Löss)
- 15 L Quarzssand (mittelfein)
- 15 L Quarzssand (fein)
- 5 L Kieselgur (Körnung 3-fein)
- 2 L Kieselgur (Körnung 6-grob)
- 5 L Ellinger Mutterboden, (steril/gesiebt)
- 17,5 L Riesel 4-8
- 7,5 L gebrochener Blähton (mittelfein)
- 7,5 L gebrochener Blähton (fein)
- 15 L Schmerles-Felsenkies


der Felsen-Kies




Sukkulentarium Muthandi
- Abteilung Substratprüfung (ASP) -

Lophophora williamsii, Lavaderos, Wirikuta [JC] erste Knospen

Dienstag, 12. August 2008 Wirikuta

Heute öffneten sich die ersten Blüten dieser besonderen Standortform. Die erste der Pfropfungen öffnete heute 2 Knospen. Hier ein paar Bilder davon:






die Knospen entspringen nicht wie sonst im Scheitel sondern auf den Warzen


Blütendetail


Draufsicht


Über die erste Samenernte berichten wir wie immer hier an dieser Stelle!

Lophophora - Dauerflash 2

Dienstag, 17. Juni 2008

Kenner des Fachs sollten sich die heute aktualisierte Seite des Meisters mal etwas genauer ansehen (z.Bsp. "Texas"). Sämtliche Aktivitäten sind aus diesem Grunde hier im Sukkulentarium bis auf Weiteres zwangsweise eingestellt...

-Sukkulentarium Muthandi-

Albert Hofmann †

Mittwoch, 30. April 2008

Lieber Albert , wir wünschen Dir eine gute Reise!
Die Muthandis dieser Welt werden Dir ewig dankbar sein!
Sukkulentarium Muthandi

Kakteen - Aussaat 26/03/08

Mittwoch, 26. März 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Aussaat heute:

Art / Standort & Feldnummer / Kultur

Ariocarpus agavoides [HE]
-"- retusus rote Blüte [HE]

Echeveria gibbiflora Espacio Escultórico [JC]

Echinocereus thompsonii, Arizona [JC]

Fouquieria diguetti Hermosillo, Sonora [JC]

Frailea
angelesii [PS]
angelesii Ernte 2007
castanea [PS]

Gymnocalycium
denudatum
horstii v. bueneckeri
monvillei [KP]

Lophophora diffusa
-"- williamsii var. texana SB 854

Mammillaria grahamii Santa Ana, Sonora [JC]

Opuntia spec. [JC]

Strombocactus disciformis [RF]
-"- jarmilae [RF]

Thelocactus leucacanthus, Cardonal, Hidalgo [JC]

Trichocereus pachanoi [DS]

Trichodiadema marlothii [JC]

Turbinicarpus
jauernigii [HE]
-“- San Juan Sin Agua [HE]
lophophoroides nach St. Domingo [HE] TCG-04007
lophophoroides vor St. Domingo [HE]
-"- Rio Verde km11 [HE] klein
polaskii La Bonita [HE]
polaskii westl. La Bonita [HE]
pseudomachrochele nordöstl. Bernal [HE]
swobodae [HE]

Der Cosmic - Aussaatkalender von M.Thun zeigt einen Lauf: Heute um 10:46 angegossen (1g Chinosol/2L Wasser), mit der Erdentonstimmgabel die H2O-Moleküle eingeschwungen.

Astrophytum myriostigma - Formen (>Aussaat 09/03/07)

Dienstag, 4. März 2008 Kakteen & andere Sukkulenten

Die Gattung Astrophytum gehört nicht unbedingt zu dem Hauptsammelgebiet des Sukkulentariums Muthandi. Eher zur Unterhaltung fand am 09/03/07 eine Aussaat zum Thema: "Der Astrophytum myriostigma - Komplex im nordmexikanischen Bundesstaat San Luis Potosí" statt. Zu diesem Zwecke haben wir u.a. die "Bischofsmützen" von einem DKG-Mitglied aus Marktl am Inn [EK] besellt. Somit konnte päpstliche Vibration miteinbezogen werden, was gerade bei den Myriostigmen "Bischofsmützen" von Vorteil ist. Hier einige der Ergebnisse dieser Pflanzen, die in 5 Tagen Keimgeburtztag haben:



Astrophytum myriostigma v. nudum SLP




Astrophytum myriostigma v. nudum SLP




Astrophytum myriostigma f. quadricostata




Astrophytum myriostigma nuda f. quadricostata


Ergebnis der Forschungsstudie:
Astrophyten geben aufgrund ihrer herrlichen genetischen Variabilität stets ein äußerst interessantes Unterhaltungsprogramm ab!

Prof.bio.bass(astr.)V.Muthandi
Sukkulentarium Muthandi


Zisternenwasser

Dienstag, 11. Dezember 2007 Gärtnerwissenschaft

Hier zur Ansicht ein Dokumentarkurzfilm zu unserem Giesswasser: