Blütenshow

Donnerstag, 25. März 2010 SPALTOIDES

Nach der 1. Wassergabe 2010 folgen die ersten schweren Blütenschübe:
hier ein kleiner Ausschnitt:











und als besondere Zugabe hat heute Mammillaria dumetorum J. A. Purpus aus Aussaat 01/2006 die ersten Blüten geöffnet:
Mammillalbum:Mammillaria



Sukkulentarium Muthandi
-Abt.: Blühtenflash/beobachtung/Wissenschaft-

Stenocacteen in Kultur

Samstag, 27. Februar 2010 Kakteen & andere Sukkulenten

Über Stenocacteen haben wir bereits an dieser Stelle berichtet. Das wunderbare Dornenbild dieser Pflanzen ist unserer Ansicht nach eines der beeindruckendsten die Nordmexico zu bieten hat. Zudem ist diese Gattung ausgesprochen anspruchslos und daher absolut kulturwürdig!

Die letzten 2 Tage umgetopft: Stenocactus zacatecasensis, (Britton & Rose) A. Berger


Alle Pflanzen aus Aussaat 13/01/06 (100 Korn) [>Herkunft: Köhres-Kakteen]


Album: Die Sämlinge am 04.03.2006



Die Pflanzen am 05.02.2010, kurz vor dem Umtopfen


Die Kultivare werden hier sorgfältig von dem alten mineralischen Substrat sowie abgestorbenen Wurzelresten befreit




Dornenbild bei 14-Jähriger Pflanze


Besonders erfreulich: Bei den ersten Pflanzen bilden sich bereits vier Jahre nach der Aussaat die ersten Blütenknospen!


Stenocactus zacatecasensis, (Britton & Rose) A. Berger, 13-jährige Pflanze in Kultur, Blüte am 11.04.2008



Sukkulentarium Muthandi
- Abt. Begleitvegetation -

Trockenruhevorbereitungen

Dienstag, 30. September 2008 Gärtnerwissenschaft

Die Gewächshaustage dieser Zeit verbringen wir mit diversen Einwinterungsarbeiten. Sämtliche Kulturpflanzen müssen auf versteckte Schädlinge überprüft werden und alte Blüten- bzw. Fruchtreste werden entfernt. Dies beugt dann meist kostengünstig sämtlichem Gegammel in der Ruhezeit vor. Auf der To-Do-Liste steht auch noch:
- Heizungscheck
- Substrate für die kommende Saison mischen
(+Aktivierung mit Mikroorganismen)
- Gewächshausgrundreinigung
- "Kalte Ecken" isolieren
- Wasserdichtigkeitsprüfung mit dem Brauseschlauch
- Sukk`EmlundHmeditation

-> sobald dies alles vollbracht ist hat man gut 6 herrlich-lange Monate nichts mehr zu tun im Gewächshaus (ausser stichpunktartige Schädlingskontrollen, welche ebenso genussvollst gestaltet werden können...). -Und das ist doch schon immer eine der wesentlichen Pluspunkte dieser ganzen Angelegenheit gewesen!

-Abteilung Kontrollwesen-
Sukkulentarium Muthandi

In Kultur beobachtet

Donnerstag, 4. September 2008 Kakteen & andere Sukkulenten



aus: Nordmexikanische Kakteen-Kleingattungen

Lophophora williamsii Nuevo Yucatan [GK]
Aussaat 06/09/07


Wo war die Lophwolle!??

Montag, 5. Mai 2008 Gärtnerwissenschaft

In der Sammlung Ronaldos del los Fell´achios verschwanden letzten Herbst nicht unerhebliche Mengen an Wolle u.a. von Lophophora-Pflanzen. Die Vermutung lag nahe das es sich bei den Schädlingen um die Species Mus musculus handeln könnte. Wo die Wolle abgeblieben war, darüber konnte nur spekuliert werden - bis sich beim Herumräumen dieser Fund auftat:



Man beachte das weitere Diebesgut (Etikett, Bimssteine, Samenkapseln etc.)


Wie Ihr seht sind die Bedrohnungen für unsere Juwelen von vielschichtiger Natur... Und machen die Kultivateure mit der Zeit zu Hochsicherheitsexperten Ihrer Kulturflächen!

Aussaatkontrolle (nach 19 Tagen)

Montag, 28. April 2008 Gärtnerwissenschaft

An dieser Stelle könnt Ihr Euch von der hohen Keimquote der Kakteen - Aussaat vom 25/03/08 selbst überzeugen. Unsere treuen Leser kennen dieses Verfahren. Klickt in das Bild und geniesst die Diashow! Die Bilder entstanden am 12/04/08.




Eine aktuelle Bildserie wird angefertigt sobald unsere neue Kamera da ist.



-Euer Anzuchtslabor Muthandi-

Turbinicarpus valdezianus ssp. valdezianus Glass & Foster östl. Saltillo

Samstag, 26. April 2008 Kakteen & andere Sukkulenten


Turbinicarpus valdezianus östl. Saltillo

...kurz nach der Bestäubung durch Ronaldos del los Fell´achios ...