Mammillaria - Fachbehandlung

Montag, 22. Juni 2009 Gärtnerwissenschaft

Diese Mammillarien bekamen wir zur Weiterbehandlung von Dr. Rankenstein, der das Material vom botanischen Garten Erlangen über H.S. bekam. Die Pflanze brach wohl dort in Kultur aus Altersgründen auseinander.



Die 7 Klone




nach der Behandlung, die Seiten haben wir mit dem Skalpell abgekielt


Wir vermuten es handelt sich um M.magnimamma, warten wir die Blüten ab! Es war interessant zu beobachten wie die Pflanzen kurz nach dem Schneiden die Hauptleitbündel mit Milchsaft verschlossen haben. Über die Weiterentwicklung dieses Materials berichten wir hier zu gegebener Zeit. Die Kopfstecklinge lassen wir jetzt erst ca. 2 wochen abtrocknen bevor sie neu bewurzelt werden.

Sukkulentarium Muthandi / Abt. Intensivstation

Kakteenaussaat 01/09

Montag, 19. Januar 2009 Gärtnerwissenschaft

Heute 6 Stunden Kakteen-Aussaat im Sukkulentarium. Hauptsächlich Mammillarien-Standorte. Alles weitere folgt wenn Zeit dafür ist. Die nächste Aussaat findet schliesslich am 06/02/09 hier im Labor statt. Wir bitten von diesbezgl. Anfragen bis zu diesem Termin abzusehen.
Besten Dank
Sukkulentarium Muthandi
- Abt. Aussaat-

Hochbeetbau IV - Phase 3-5

Donnerstag, 31. Juli 2008 Gärtnerwissenschaft

Nachdem sich alles etwas gesetzt hat und mit Bokashi geimpft wurde, ging das Ganze hier erst einmal über in Phase 4. Dabei wurde 3-jähriger Pferdekompost (noch mit Mistwürmern) etwa 50cm aufgebracht und anschliessend gewässert.



Es wurden noch einige Trittplatten aus Naturstein im Hochbeet verlegt. Anschliessend mit Brennesseljauche 1:10 gestartet.


erste Bepflanzung mit Kürbis (Hokkaido) und Gelbsenf


Rückseite mit Hochbeet 3 im Bild vorne rechts


Phase 5 im Abendlicht eingeleitet (Sukkulentenpflanzungen)



Jetzt heisst es nur noch:"Giessen und geniessen"

Aussaatkontrolle (nach 19 Tagen)

Montag, 28. April 2008 Gärtnerwissenschaft

An dieser Stelle könnt Ihr Euch von der hohen Keimquote der Kakteen - Aussaat vom 25/03/08 selbst überzeugen. Unsere treuen Leser kennen dieses Verfahren. Klickt in das Bild und geniesst die Diashow! Die Bilder entstanden am 12/04/08.




Eine aktuelle Bildserie wird angefertigt sobald unsere neue Kamera da ist.



-Euer Anzuchtslabor Muthandi-

Mulmbewegung

Freitag, 31. März 2006 DadaDuB

RitzenwirbeL
Knospenmoment
HerzschritLacher

aus: "Die Mukkh-Zelbh-Therapie", Muthandi 2006

Anm. der Red.: Wir grüssen mit diesen Zailen den Grossen Pabhsth L.InUS zu saiynem 6. Geburthstagsweyfest!