Mexico-2011 - Von San Luis Potosí über Xichú nach Mexico D.F.

Expedition

Am letzten Tag im Feld fuhren wir von von San Luis Potosí über Xichú nach Mexico D.F..
Das Tal von Xichú verfügt über eine ausserordentliche Flora, die bekanntesten in Kakteenkreisen sind sicher Turbinicarpus alonsoi Glass & S.Arias und der Strombocactus disciformis subsp. esperanzae Glass & S.Arias. Beide Arten und vieles mehr konnten wir am Standort beobachten:





Die Pflanzen wachsen zu 90% in senkrechten Gips-Lehmflächen. Zusätzlichen Halt bekommen sie durch eine Moos/-Flechten/-Algen-Schicht welches das Substrat überzieht.


Mammillaria schiedeana


Strombocactus disciformis subsp. esperanzae


Mammillaria aff. saetigera








Wir kamen spät in der Nacht in Mexiko-Stadt an und genossen dort den Ausklang dieser so erfolgreichen Expedition.

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA