Mexico-2011 - Von Matehuala nach Aramberri (Teil 5: Ariocarpus kotschoubeyanus in Blüte)

Expedition

Ohne Blüten sind die Pflanzen im schottrigen Lehmboden sehr gut getarnt:























Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. dr.rankenstein schreibt:

    der hailige elch!

  2. davissi schreibt:

    Hallo Prof,


    sehr schöne Bilder, Danke für's Zeigen!!!

    Welchen Durchmesser hatten die Blüten?


    LG


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA