Ariocarpus kotschoubeyanus fa. monstrosa - Pfropfung in Blüte

Gärtnerwissenschaft

Aus einer Pfropfséance am 20/09/07 ab 07:50 mit dem geschätzten Kollegen R.F. ging u.a. diese Pflanze hervor. Diese Kultivare haben sich bisher auf der Myrtillocactus-geometrizans-Unterlage prächtig entwickelt. Heute der erste Tag in Blüte:


klickt ins Bild für mehr Details zu diesem Ariocarpus



Kommende Saison wird diese Form hier gebührend weitervermehrt.

+Grüsse auch an Nürnbergs "Lichtgestalt" H.E., in dessen Sammlung die Mutterpflanze steht.
-Sukkulentarium Muthandi-


Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Ronaldos del los Fell´achios schreibt:

    Wo ist das ZEWA? Dass der schon blüht ist ja krass, sehr geilo. Die Planta stammt übrigens aus meiner Thai-Sendung, meine haben sich alle verabschiedet.

    Lang lebe Nbg´s Licht

    Ronaldo d. l. F.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA