Ferocactus hamatacanthus (Begleitvegetation)

Kakteen & andere Sukkulenten





Die Samen aus der diese Pflanze vor etwa 5 Jahren keimte bekamen wir von einer namhaften Kakteengärtnerei als Thelocactus tulensis (Poselger) Britton & Rose. Der Grund für die Aussaat damals war, daß diese Art in einem Artikel über die Kakteenvegetation in Wirikuta (KuaS 03/2003) gelistet wurde. Als sie heute aufblüte wurde deutlich dass es sich hierbei nur um Ferocactus hamatacanthus (Engelmann) N.P. Taylor handlen kann. Nun sind im Sukkulentarium keine Thelocactus-Spezialisten unter uns, und die Literatur hier gibt zu dem Thema auch nicht allzuviel her.
->Unser Dank geht daher heute an Cactelders, der uns bei der weiteren Bestimmung dieser Pflanzen half. Über sachdienliche Hinweise freuen wir uns auch immer wieder.

Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA