Tschechski Kaktusy Special

Kakteen & andere Sukkulenten

ohne Worte:



Beute von Ronaldos del los Fell´achios 07/06/08

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. sebi schreibt:

    WoW !! tolle kaktusys,vorallem die vielen lophophoras.die waren bestimmt nicht ganz billig , aber in germany hätte man betimmt das doppelte bezahlt.wenn ich das richtig erkenne sind das unten,links 2 trichocereus pachanoi , mich würde mal interessieren was die gekostet haben. ReSpEcT !!

  2. Prof.bio.bass(fung)V.Muthandi schreibt:

    soweit wir das erkennen können müsste es sich bei den Pflanzen unten links um Eriocereus jusbertii (Pfropfunterlagen) handeln... . Aber gratulieren möchten wir auf diesem Wege auch!

  3. Ronaldos del los Fell´achios schreibt:

    HoHoHo,

    wahrlich Herr Prof., es sind tatsächlich E. jusbertii. Mittlerweile an der von Meista M. BOUMA mit Kugelschreiber gekennzeichneten Stelle ihres Kopfes beraubt. Anstelle dieses Platzhalters sind nun zur weiteren Verwachsung die beiden weissen Kugeln gerückt, gleich neben den beiden E. jusbertii wie auf dem Bild zu sehen.
    Hailighe Plantas mit der Bezeichnung Gymnocactus mandragora ssp. mandragora, MM 155, aus Standort-Samen.

    Mögen sie gut verwachsen und nächstes Jahr Blüten und Samen zur weiteren Verbreitung erbringen. Siehe auch 1. Buch des TUG, Kaphiztel 08-15, Vers 4711

    Die anderen Namen seien nur Schwall und Schlauch, oder so. Gerne vom Herrn Prof bei einem persönlichen Rundgang durch die Kiste zu erfahren.

    Gruß

    Ronaldos d. l. F.


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA