Empfehlenswerte Kakteen und andere Sukkulenten - Coryphantha glanduligera

Kakteen & andere Sukkulenten




Coryphantha glanduligera (Otto ex. A. Dietr.)Lem.


Synonym:
- C. schwartziana Böd.

Beschreibung:
Etwa 8 cm hohe, längl. eiförmige Körper, Randstacheln bis 20, fast wei�, bis 0,9cm lang. Mittelstachel, falls vorhanden, dunkler, gerade. Blüten gelb

Vorkommen:
Mexico: San Luis Potosi, Guanajuato, Nuevo Leon, Durango, Tamaulipas, Zacatecas




am Standort Nuevo Leon

Kultur:
Für die Kultur eignet sich ein gut durchlässiges, mineralisches Substrat. Die �berwinterung erfolgt trocken, hell und kühl bei 2-10°C. Mit Beginn der warmen Wachstumsperiode gut giessen, im Hochsommer wird eine Gie�pause von etwa 4 Wochen empfohlen. Wichtig sind frische Luft und ein sonniger Stand.Leichte Düngung mit handelsüblichen Kakteendüngern wärend der Vegetationsperiode. Die Vermehrung erfolgt durch Samen.

Exemplare im Sukkulentarium:
-100 Korn




Aussaat 13.01.2006

Besonderheiten:
Diese umgekehrt eiförmig bis kurz-keilenförmig wachsende Art aus dem Südwesten des mexikanischen Bundesstaates Nuevo Léon und den angrenzenden Randgebieten von San Luis Potosí, Coahuila und Tamaulipas ist den meisten unter dem Namen Coryphantha bergeriana Bödeker 1929 viel besser bekannt.Es muss jedoch der viel ältere Name glanduligera als gültig angenommen werden. Die Art wirkt durch die 4 unregelmässig vorstehenden Mitteldornen viel wirrer als die kugelige C.echinoidea. Sie ist auch in Kultur ein sehr dankbarer Blüher und bringt oft gleich mehrere gelbe Blüten von 7 cm Durchmesser hervor.

Literaturhinweise:
- KuaS 03/2002 S.57ff â??Die Kakteen des Biosphärenreservates Huiricutaâ??
- Götz & Gröner(2000):Kakteen; S.142
- http://mypage.bluewin.ch/retodicht/glandart.htm (Standortbild)
- Reto F. Dicht, Adrian D. Lüthy : Coryphantha.Kakteen aus Nordamerika

Grüsse aus dem Gewächshaus!



Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. mauro di cesare schreibt:

    wozu noch teure pücher kaufen, ainfach bey muthandi nachschauen und die sach ist gelaufen! rummb alm oltz


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA