Pfropfvorkommnisse (Teil 5)

Gärtnerwissenschaft

Wir berichteten schon in einigen Fachartikeln hier über wissenschaftliche Erhaltungspfropfungen.
Hier einige der wichtigsten letzten Propfungen:



Turbinicarpus spec. "weisse Blüte" [RF] Pflanze 1,Pflanze 2,Pflanze 3 (je 3 Pfropfungen auf Pereskiopsis)


die altbewährte Pfropfröhrchen-Methode garantiert eine niedrige Ausfallquote


eine von 5 Aztekium-Pfropfungen auf Echinopsis

Den weiteren Verlauf dieser Pfropfreihen könnt ihr wie immer verfolgen, indem ihr etwa alle 10 Tage in die Bildchen hier klickt...

- Pfropfstudio Muthandi -

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. sebi schreibt:

    wow tolle pfropfungen.hoffe bei mir wird es auch mal so aussehen. grüße sebi

  2. sebi schreibt:

    hi , ich bins nomma. werde morgen meine ersten sämlingspfropfungen wagen auf echinopsis hybriden.hoffetlich klappt es.
    ich bin gerne offen für hilfen und tipps
    viele grüße
    euer "propfschüler" sebi

  3. dr.rankenstein schreibt:

    hey sebi dein benutzername wird mit angegeben, du musst nicht unbeding nochmal drauf hinweisen. ist nicht bös gemeit :-) nur so halt.
    wir sind doch hier alle logger. äh blogger! und sowieso ist dieser teil des internetz sowas von geil!

    ruft laut:
    "umsludH para bellknoll"

  4. sebi schreibt:

    hey raanke,
    danke für den hinweis.
    singt:
    viva mexiko macht alle blocker froh


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA