Pfropfséance (Ariocarpus kotschoubeyanus fa. monstrosa)

Gärtnerwissenschaft

Heute gegen 7:50 (im Ernst!) fand erneut eine Propfsession der Extraklasse statt: Papst Ronaldos del los Fella´achios brachte bei aufgehender Morgensonne ins Sukkulentarium einen Ariocarpus kotschoubeyanus fa. monstrosa (aus Thailand) um denselbigen auf



von dieser Pflanze wurde heruntergeschnitten


auf: Pereskiopsis spatulatha





auf: Myrtillocactus geometrizans sowie (erstmalig) M. schenkii

gepfröpfelt! Im Anschluss starteten wir einen Kurztrip nach FCN-City, um wieder mal die herrlichste Lophophora-Sammlung dieser Stadt zu besuchen...(Grüsse an Don Hainz!)

Nun bleibt uns heute nur noch gegen 23:23 Uhr die Glasplatte unter den Pfröpflingen im Sonnenton [126,22 Hz] per kosmischer Stimmgabel einzuschwingen...

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. Ronaldos del los Fell´achios schreibt:

    Wie geil ist das denn, guck´ ich Eintrag, klick ich Link und finde den nächsten Link:

    http://www.mexiflor.net/mediapool/4/43284/data/Kaktusy_special_2002-2_Ariocarpus.pdf

    In deutscher Fassung zum DL !!! da sach ich nur eines:

    Elfriiiiiiideeeeeeeeee bring a mol des Domestos rüüüüüba!

    Happy sauging

    Ronaldos d. l. F.

  2. prof.muthandi schreibt:

    Sauuuuuuuuug`...

  3. prof.muthandi schreibt:

    ...Hey RolandO: DAS ist genau das was ich gerade Brauche : ist LINK DES MONATS!!!!


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA