Dachdüngung mit Pferdemist-Brennessel.Jauche

Gärtnerwissenschaft

Nach ausführlicher Rücksprache mit -Wernie´s-Cactus-Garden- haben wir heute die rituelle Dachdüngung der Sukkulentenflora getätigt. Die einwöchige Gülle wurde im Verhältnis 1:12 ausgebracht und anschliessend mit Zisternenwasser eingegossen.



Hail d.u.n.g. - unser Dank gilt den Mikroorganismen, die dieses herrliche Jaucheerleben erst möglich gemacht haben...



Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. sirn23 schreibt:

    - HobeH adH ENDgHast ADh OBERL pErm -

    wie immer fachmännisch und gut bemaskt!

  2. Ron schreibt:

    coolste sau* im netz

    *im positiven sinne ;-)


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA