Dokumentation : Der Alltag im Proberaum, die Bandmitgieder

Samstag, 31. Dezember 2005 SouuuuuundZzzzzzzzzz



aufgrund vielerlei Anfragen (wahrschainlich von Groupies) haben wir uns nun durchgerungen und die Mühe gemacht den Schlagzeuger Mudrun Ali Kemlodh aus Mexico und unseren arabischen Bassisten (auch den Bass verschleiert er) ErkaL AbiBi Mudhaheffzaan (Emir) zu photographieren, sowie in diesem Schatzkästlain zu veröffentlichen:





Mudrun spielt hier einen vertrackten 3/17-Takt





Erkal hat`s halt ainfach drauf mit den SUB-BÃ?sSEn!

Wir bitten von Sachspenden abzusehen ( Bärchen,Hösle, Blumengebinde, Fanartikel)
Prof.bio.bass(comet)V.Muthandi & da Shula - Schakka - Shakers

Kunstgenuss

Freitag, 30. Dezember 2005 DadaDuB

hier mal ainfach completter, rainster Kunstgenuss im Schatzkästchen:::



Dokumentation : Der Alltag im Proberaum OBSENKNABUZZA-WHiPP

Freitag, 30. Dezember 2005 SouuuuuundZzzzzzzzzz




/>


hier könnt ihr mal sehen, welche Mühe diese verdammten Proben immer machen. Also bei dieser klainen Bylderserie sind der Schlagzeuger in einem durch Hyperventilation selbst erzeugten Zustand gerade nicht zu sehen, der Bassist sucht sain Plektrum (da er auf dem >Boden herumsucht ist auch er nicht im Byldt) und die Sängerin befandt sich zum Zaitpunkt der Aufnahme auf dem Lotus-Lokus. WAS ihr seht ist ja Professor, wie er den Sarod kitzelt...




im selben Moment erklangen Basstöne, mit völligsda religiösa Hingabe



ja da trieft da Schewaiss




und trieft da Muzemba
( man muss den song halt solange üben bis er passt...)

manchmal vergisst man auch da TExT...

jetzt wissta wie das ist
Prof.bio.bass(comet)V.Muthandi & da Shula - Schakka - Shakers

Fürbitten (1)

Sonntag, 25. Dezember 2005 DadaDuB

PellMond, schaine auf unsere dummen Häupter,
Skallmund, lass uns Uz und Zull erkennen,
LansenZwergh, lass Linsen spriessen
und Zemblodh: Lass die Acht kraiseln!

aus: â??Die Fürbitten der transatlantischen Tantenâ??, Muthandi 2005

Tripex -bUzullatorb (1) - Der Spaichelanalysenexperte besticht mit präzisen Messergebnissen im Beraich 112â?? zu 123 â??â?«Âµm

Freitag, 23. Dezember 2005




Wer unsere wissenschaftlichen Kurzbayträge hier regelmässig liesst wird wird wissen, daÃ? wir sait ainiger Zait an einer Maschiene tüfteln, die exakte Spaichelanalysen von Kosmosforschern, Komposthailigen und Priestern des axolotoiden Marginalisierungsvertrages erstellen kann. Nun stellen wir hier und heute den Prototypen â?? Tripex - bUzullator(1)â?? vor der, wenn das rote Lämpchen blinkt , genaueste Auskunft gibt über extraterrestrische Kristallstrutkuren im Spaichel-Fluss, Farbstoffanalysen und Harzkoeffizientenhochrechnungen. Hier die (bai -123°C gefrorene) Spaichelprobe:







Der Tripex- bUzullator (1)(kurz nachdem sich das rote Lämpchen abschaltete:







unser Dank geht ainmal wieder an Dr. Pisenbirkh, der saine Pinzette opferte, als er das auf -1123°C heruntergekühlte Carbon zur Probenmessung vorberaitete!
Prof.bio.bass(comet)V.Muthandi

DUB - Reggae RAs Ta Bum Bum

Freitag, 23. Dezember 2005 SouuuuuundZzzzzzzzzz

Hiermit wird verkündet, daÃ? am 04/01/2006 (sowie 06/12/05 im Bahnofstrassenkeller) hier im Sukkulentarium (Ellingen) aine DUB-Reggae -Session namhaft â??SUB-SuKK-DuB 1 â?? staigt. Also Musiker und Tanzende findet Euch ain! > Besonders einen diessbezüglich talentierter Schlagzeuger wäre nett wenn sich ainfindet!
RASTA KABASTER! JAH PEOPLE! RASTA ADH AGAST!
und bringt mit was geeeeeeth (th)
Jah Professor (c)das BAss Muthandi

23

Freitag, 23. Dezember 2005 Neo-Fränkischer Schamanismus

23 (Zull 17)