Kakteenaussaat . heute 16:35-17:25

Aussaat: â?? Mammillarien der Cihuahua-Wüste und Begleitvegetation

Ariocarpus retusus HE Blüte weiss 3k

Astrophytum myriostigma v. nudum GK SLP 24k

Echinofossulocactus obvalatus GK 25k

Epithelantha densispina MO Er.: 2006

Leuchtenbergia principis DKG-Nr:317

Lophophora williamsii v. texana

Mammillaria candida DKG-Nr: 3286 SB 366
-â??- crinita DKG-Nr: 402
-â??- densispina DKG-Nr: 1483 (2Früchte)
-â??- dumetorum GK
-â??- erythrosperma DKG-Nr.: 661
-â??- heyderi MO Er.:27/10/06 (Uhlig-Pflanze)
-â??- -â??- v. bullingtoniana EK SB 487
-â??- klissingiana GK
-â??- -â??- DKG-Nr: 4244 REP1273
-â??- mercadensis GK
-â??- microthele DKG-Nr.: 4246 RS532
-â??- -â??- DKG-Nr.: 1287 C.Maiz





Turbinicarpus alonsoi HE 1k
-â??- lophophoroides MO geerntet 21/09/06 â??v. Pflanze 3â??
-â??- -â??- MO Ernte 15/09/06 vor. St. Domingo (HE)
-â??- -â??- DKG-Nr.:4265 Villa Juarez
-â??- klinkerianus RF Huizache (Kultur Köhres)
-â??- -â??- RF Negritas (5Pfl.) >WB<
-â??- -â??- RF Vermaseren
-â??- pseudopectinata GK Tula v. Tepozan 50k
-â??- rioverdense RF Tapanco /TYP
-â??- schwarzii RF Guadalcazar km6 original
-â??- swobodae RF Rayones HO16 (Hofer)
-â??- x mombergerii RF (Bouma)
-â??- -â??- HE

Tags für diesen Artikel: , ,

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

  1. dipl.ing.-cann.doo schreibt:

    Ich weiss ja, dass das hier ein sukkulentarium ist, denoch möchte ich mich ganz herzlich bei Prof.Muthandi und bei Werner für die Chilisamen bedanken. Ich habe zwei Sorten ausgesäht: Die Ultrascharfen (sind sehr klein und extrem behaart) und die Mittelscharfen. Mittlerweile habe ich jetzt wieder eine Zucht von ca. 10 Pflanzen...das wird ein scharfer Sommer werden... `g`


Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA